Naturheilpraxis

 Deniz 

Das gesunde Milieu der Darmflora verändert sich im Laufe des Lebens durch Fehlernährung, Antibiotika, Konservierungsstoffe und andere Lebensmittelzusätze, sodass es zu einem Ungleichgewicht zwischen gesunden und krankmachenden Darmbakterien kommt.

Durch die länger andauernde Dysbiose (krankmachende Darmflora) kommt es zu Veränderungen der Darmschleimhaut und der Darmwände. Die erhöhte Durchlässigkeit der Darmschleimhäute führt zu einer chronischen Übersäuerung und fördert zudem die Entstehung chronischer Entzündungsprozesse. Dies hat auch einen Einfluss auf unser Immunsystem, denn etwa 80 % unseres Immunsystems steht in Zusammenhang mit unserem Darm.


Hier einige Beispiele, die durch eine Dysbiose entstehen können:


  • Migräne
  • Allergien
  • chronische Erkrankungen bis hin zu Rheuma
  • Depressionen & Angstzustände
  • chronische Müdigkeit & Konzentrationsmangel u.v.m.

Durch eine Stuhlprobe kann bestimmt werden, ob die gefundenen Bakterien der Anzahl und Art der gesunden Darmflora entsprechen. Zudem wird auch ermittelt, in welchem Maße schädliche Bakterien oder Pilze vorhanden sind. Anhand der Ergebnisse kann dann für Sie die entsprechende Darmsanierung & Darmaufbau erstellt werden!

E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram